16. Juni 2017

Unser Angebot / Unsere Qualitäten

Betreuung

In unserer familiären Kita werden pro Tag maximal 14 bzw. 17 Kinder in einer alters gemischten Gruppe betreut. Das Kind ist eine eigenständige Persönlichkeit und hat das Recht auf Wertschätzung und respektvollen Umgang.
Im Alltag begleiten wir das Kind individuell und fördern es in seiner emotionalen, motorischen und sprachlichen Entwicklung. Wir legen grossen Wert darauf, die persönlichen Fähigkeiten und Veranlagungen zu stärken.

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung bei Eintritt der Kinder in die Kita hat für uns einen hohen Stellenwert. Wir schätzen es, wenn sich die Eltern mindestens 1-2 Wochen Zeit nehmen um ihr Kind an die neue Umgebung zu gewöhnen. Über diesen Zeitraum hinweg werden die Kinder langsam und schrittweise eingewöhnt. Das erste Treffen in der Kita dient dem gegenseitigen Kennenlernen. Wir stellen uns und unseren Kita-Alltag vor. In der ersten Woche integrieren wir das Kind schrittweise in die Gruppe und in die Kita-Aktivitäten. Während dieser Zeit lernt das Kind auch Trennungsschmerz bewältigen, Vertrauen in eine neue Welt aufzubauen und neue Bindungen zu knüpfen.

Betreuer/innen

In unserem Team arbeiten zur Zeit nur qualifizierte Fachkräfte. Aufgrund dessen kann sich das Team bewusster auf einzelne Kinder und deren Bedürfnisse konzentrieren, sie unterstützen und fördern. Für die Kinder sind wir in unserem gegenseitigen Umgang Vorbilder. Wir achten auf ein offenes und wertschätzendes Klima. Die pädagogische Arbeit wird geplant und in Teamsitzungen ausgewertet. Wir legen grossen Wert auf die Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und unterstützen sie im Weiterkommen. Regelmässig bilden wir uns in Kursen wie Notfälle bei Kleinkindern, Brandschutz, Teambildung und vieles mehr weiter.

Elternarbeit

Für das Wohlergehen des Kindes ist es von grosser Bedeutung, dass zwischen den Eltern und den Betreuungspersonen ein guter und täglicher Kontakt/Austausch besteht.
Die Eltern dürfen jederzeit ein Elterngespräch mit den Betreuerinnen vereinbaren und so in einen gemeinsamen Austausch treten.

Räume

Unsere Räume sind kindgerecht gestaltet. Wir sind bemüht eine lebendige, individuelle  und phantasiereiche Atmosphäre zu schaffen. Wir thematisieren mit den Kindern die Jahreszeiten, erleben diese bewusst und gestalten unsere Räume danach. Für Kleinstkinder bieten wir einen abgetrennten Bereich.

Verpflegung

In unserer Küche kochen wir täglich gesund, saisonal und ausgewogen. Wir essen gemeinsam im gemütlichen Rahmen und ermuntern die Kinder, alles zu probieren was serviert wird, zwingen sie jedoch nicht zum Essen. Die Kinder haben ebenfalls die Möglichkeit mit uns zu kochen, das Znüni oder das Zvieri zubereiten zu helfen.

Aktivitäten in der Natur

Wir erleben die Natur mit den Kindern sehr bewusst und beziehen sie täglich in den Kita-Alltag mit ein. In unserem hauseigenen Garten dürfen die Kinder herumtollen; dazu gehören ebenfalls die täglichen Spaziergänge, Besuche auf den Spielplätzen, Ausflüge in den Wald, Tierpark, Gurten, usw.

Betreuung und Spielen

Die Betreuer/innen führen gezielte Tätigkeiten durch, in denen sie die Kinder individuell und spezifisch fördern und betreuen. Im Freispiel wählen die Kinder ihre Spielform selber aus und kommen dadurch mit anderen Kindern gemeinsam auf neue Ideen. Das Spielangebot wird laufend an die Interessen und Bedürfnisse der Kinder angepasst, ergänzt oder erneuert. Die Kinder lernen dabei auch den konstruktiven Umgang mit Konflikten, so wie ihre Emotionen auszudrücken.