Die Küken werden gross

Erst zwei Wochen alt und schon wachsen den Küken die ersten Federn an Flügeln und am Po. Wie lustig sie umherflattern, wenn sie die ersten Schritte im Garten machen. Mittlerweile können sie schon die Treppen heraufflattern und wir müssen gut auf aufpassen, dass keines verloren geht. An der Sonne breiten sie ihre Flügel aus um Wärme aufzunehmen. Sie helfen uns den Garten zu pflegen, in dem sie mit grossem Appetit die Schnecken fressen. Wie praktisch das für uns doch ist! 😊
Ihr Aufenthalt dauert nun noch eine Woche, dann werden sie zu gross für die Kita und dürfen wieder zurück auf den Bauernhof.